Für alle Mamas mit dem süßestem Baby aber einer
belastenden GeburtserfahrungBabyfüße Adobe Stock/ xiquence

Hilfe, wenn die Geburt schrecklich war

Erhalte das  Video „Schreckliche Geburt verarbeiten“ und  eine Checkliste, um zu verstehen, was Du gegen das Gefühl der Verweiflung und des Betrogen seins tun kannst.

 

Die Geburt war überhaupt nicht so wie erhofft. Sie war gruselig.

Du hast dich ausgeliefert gefühlt wie noch nie zuvor. Es war absolut fürchterlich und du konntest nichts dagegen tun. Und jetzt erkennst du dich selbst nicht mehr. Du kannst nicht aufhören, daran zu denken. Sonst hast du ja auch alles schafft.. warum das nicht.

Ich gebe Dir einen Überblick über den Heilungsprozess und die damit auftretenden Gefühle und gebe Dir Hilfe und Tipps, damit die Traurigkeitsanfälle, Schuldgefühle und Verweiflung verschwindet, damit Du noch mehr Freude in Deiner Babyzeit erleben kannst.

Es sind nur ein paar Emails. Probiers aus.

Damit du nicht länger alleine bist damit.

Du erhältst von mir unter anderem:

Ein 30 minütiges Video „Eine schreckliche Geburt verarbeiten“. Das Video ist extra so gehalten, dass es Informationen vermittelt und nicht dein Geburtserlebnis und den Schmerz triggert – es ist also harmlos aber informativ zum Ansehen.

Darin erhältst Du:

  • Einen Überblick über den Heilungsprozess
  • Du erfährst, welche Schritte nötig sind für die Heilung
  • Konkrete Tipps
  • Typische Fallen und Hindernisse
  • Du kannst danach Dein derzeitiges Erleben besser verstehen und einordnen

Sowie 1 Checkliste, die dir bei der Verarbeitung hilft.

 

Es spielt keine Rolle, wie lange die Geburt Deines Kindes genau schon her ist. So lange es schmerzt, ist die die Verarbeitung noch nicht abgeschlossen.

 

Comments are closed.