Beiträge

Ist eine Hausgeburt (oder die Geburt im Geburtshaus) sicher?

Ist eine Hausgeburt (oder die Geburt im Geburtshaus) sicher? Bei der Frage nach dem Geburtsort stellt sich als erstes fast immer die Frage: sind denn die Alternativen zur Klinik sicher für Mutter und Kind? Und ganz ehrlich: eine wirklich Einigung wird wohl bei dieser Frage nie erziehlt werden. So ist es (leider) normal, dass Ärtze und Hebammen oder ander Geburtshelfer hier abweichende Meinungen haben. Hier die Fakten: In den Niederlanden kommt jedes dritte Kind zuhause auf die Welt. Eine Studienauswertung von 2013 belegt, dass Hausgeburten (in den Niederlanden) eine sichere Option sind für Schwangere mit niedrigem Risiko. Bisher wurde gerne die hohe Kindersterblichkeit in […]

„Du gefährdest dein Kind“ – über das Ausarten von Diskussionen

Fortsetzung des Artikels Ideologie rund um die Geburt schadet uns allen.  Warum entgleisen Diskussionen in Schwangerschaftsforen und unter Müttern, die sich nicht kennen so leicht? Warum ist da doch so viel Ideologie und Unverständnis?  Weil die Themen sich so groß und so lebenswichtig anfühlen.   Es geht immerhin um Kinder, vielleicht sogar um das LEBEN der Kinder.   Auf allen Seiten wird immer die Keule „Du gefährdest Dein Kind“ geschwungen. Für und gegen alles. Wenn wir mal tief durchatmen. Daran denken, dass wir hier sehr sicher leben und die Wahrscheinlichkeit dass […]

Ein fast vergessenes Hausmittel gegen wunden Po: Kleiebad

-Anzeige – Viel zu wenige Hausmittel aus Uromas Zeiten sind in der Gegenwart angekommen: Ohrenwickel, Zwiebelsaft, Erkältungsbad, Ringelblumencreme. Fast vergessen ist aber das hochwirksame Kleiebad – und nein – es ist nicht gegen Erkältungen. Was ist Kleie Zuerst einmal: Kleie bleibt beim Mahlen von Weißmehl übrig. Sie besteht aus allem, was in Vollkornmehl entzogen wird, wie Schalen, Randschichten und Keimlinge. Man kann Kleie also auch essen, zum Beispiel im Müsli, als Brei, in Backwaren oder auch in Smoothies – eben in der Vollkornernährung. Kleie gibt es von jedem Getreide – hier geht es um […]

„Gib mir Grünes!“- Vitamine und Nährstoffe für die Schwangerschaft

Ich erinnere mich noch genau an das Gefühl, jetzt sofort unbedingt Spinat, Feldsalat oder etwas anderes Dunkelgrünes essen zu wollen. Ich war selbst überrascht davon. Spontan ging ich nach der Arbeit in den Bioladen, kaufte bergeweise Gesundes ein und verkündete, dass es ab sofort viel Salat, Nüsse, Kohl und Spinat gibt und am liebsten Fisch – nicht weil ich darüber gelesen hatte, sondern weil ich es unbedingt essen wollte! Ich war zu dem Zeitpunkt seit einigen Wochen schwanger – wusste es aber nicht. Die Signale meines Körpers hatte ich lustigerweise ignoriert, zum Glück jedoch nicht meinen Heißhunger auf Dunkelgrünes. […]

Geborgenheit in der Schwangerschaft fühlen

Geborgenheit zu fühlen, ist ein wichtiges Grund-Bedürfnis jedes Menschen-  das in der Schwangerschaft eben besonders deutlich zu Tage tritt. Geborgenheit ist dieses kuschelige Alles ist gut-Gefühl, bei dem man weiß, man ist sicher und geliebt . Ein rund um warmes, zufriedenes Gefühl. In der Schwangerschaft stürmen so viele Fragen und Unsicherheiten auf einen ein, dass dieses Gefühl um so wichtiger ist. Wenn du Zugang zu diesem Gefühl hast, dann genieße es und nähre es. Es ist das Gefühl, zu dem du zurückkehren kannst, wenn dich die Sorgen und Gedanken von dort vertrieben […]

Geburts-Affirmationen

Die Geburt ist etwas, das die meisten Schwangeren lieber schon hinter sich hätten. Frau versucht Ruhe zu bewahren und es auf sich zu kommen zu lassen, aber so ganz geheuer ist einem nicht dabei. Was erwartet einen? Kann ich es schaffen?  Über die Geburt gibt es viel zu sagen, aber heute geht es um die Affirmationen zur Geburt. Postive Gedanken vorab. Denn das Mindset / die Einstellung ist wichtig. Je mehr du dir selbst glauben kannst, dass du das kannst und dass es gut werden wird, umso besser. Allerdings […]

Schöne Geburt? Ist das ein Scherz?

Nein, es ist kein Scherz. In diesem Artikel geht es darum, dass eine Geburt etwas Schönes, Besonderes ist – nicht nur etwas, was man durchleidet und dann vergisst. Und zwar gerade wegen all der Horrorgeschichten. Der Hauptgrund, warum Schwangere befürchten, die Geburt könnte schrecklich sein, ist wegen dem, was sie darüber gehört haben und der Angst, die sie deshalb empfinden. Es ist eigentlich ziemlich simpel. Wenn du nur HorrorGeschichten von Bekannten hörst, vielleicht Horrorgeschichten im Fernsehen siehst und überall Geburt schrecklich ist – […]

Top- Buchempfehlungen rund um die schöne Geburt

Orgasmic Birth Dieses Buch und der Film zeigt am Deutlichsten, wie sehr das allgemeine belastende Sicht der Geburt nur ein Teil des Bildes ist, hier geht es um orgastische Geburten. Das Buch gibt es nur auf englsich. Der Film ist sehr schön und eindrucksvoll. Ich finde, den Trailer, oder Filmausschnitte sollte man gesehen haben. Filmausschnitt und Internetauftritt hier Instinctive Birth – Geburt aus eigener Kraft Genaugenommen steht in diesem Buch tatsächlich alles, was du wissen musst und beschreibt sehr gut den gleichen Ansatz, wie ich ihn auch auf rund und glücklich verfolge – und es ist auf deutsch […]

Warum die Angst vor der Geburt Dir helfen kann

Wir mögen keine Angst. Und sie kann auch schaden. Aber wie soll sie Dir helfen? Sie hilft Dir, indem du merkst: Da ist was, ich habe Angst. Normalerweise sollte sie sagen: Achtung, Säbelzahntiger. Jetzt sagt sie Achtung: Geburt. Aber wie soll das helfen? Tatsächlich nur indirekt. Es sagt dir, dass Du Angst vor der Geburt hast  – dass du Geburt so gefährlich wie einen Säbelzahntiger findest. Zu simpel, zu offensichtlich? Das Hilfreiche daran ist, wenn man es als HANDLUNGSAUFFORDERUNG auffasst. Und das hat sich leider noch nicht herum gesprochen. Flucht, wäre eine Handlung. […]