Sex in der Schwangerschaft

– Gastbeitrag von Laura –

Hurra, wir sind schwanger! Doch neben der Freude auf Ihren Nachwuchs, stellt sich auch die Frage, wie es mit Ihrem Liebesleben während der Schwangerschaft weitergeht. Darf ich während der Schwangerschaft mit meinem Partner schlafen? Oder kann ich mein Baby dabei irgendwie aus Versehen verletzen? Das Thema Sex während der Schwangerschaft beschäftigt viele Paare. Vor allem angehende Väter befürchten oft, dem Kind durch Sex Schaden zuzufügen.

Doch Hebamme Iris Edenhofer rät Paaren ihre Bedürfnisse und die des Partners nicht vollkommen zurück zu stellen. Das Baby ist in der Gebärmutter gut geschützt. Aufgrund der guten Durchblutung des kleinen Beckens haben schwangere Frauen außerdem oft mehr Lust auf Sex. Die Kontraktionen der Gebärmutter während eines Orgasmus sorgen für eine gute Durchblutung der Nachgeburt und das Sperma enthält eine geringe Konzentration an Prostaglandine, einem Stoff, der wehenförderlich wirkt.

Aufpassen müssen Sie nur, wenn Sie vorzeitige Wehen haben oder sich der Muttermund zu früh öffnet. Da die im Sperma enthaltenen Prostaglandine den Muttermund weich machen, sollten Sie in so einem Fall nur nach Absprache mit Ihrem Arzt Geschlechtsverkehr haben.

Und was ist nach der Geburt? Wann dürfen oder sollen wir wieder Sex haben?
 Einen konkreten Zeitpunkt, ab dem Sex wieder „erlaubt“ ist, gibt es nicht, erklärt Iris Ebendorfer. Jede Frau muss dies für sich selbst entscheiden, je nachdem wie weit die Heilung von bei der Geburt entstandenen Wunden voranschreitet und wie lange der Wochenfluss andauert. Meistens ist die Libido der Frau während dieser Zeit auch recht gering aufgrund der hohen Prolaktinwerte. Das Hormon Prolaktin ist verantwortlich für die Reifung und das Wachstum der Brust. Während der Schwangerschaft sorgt es für die Milchproduktion.

Wichtig ist, dass man trotzdem verhütet, da der erhöhte Prolaktinspiegel keinen absoluten Schutz garantiert. Nicht selten gibt es Fälle, in denen Frauen bereits nach 3-5 Monaten erneut schwanger werden.

Mehr zum Thema Sex und Verhütung in der Schwangerschaft gibt es auch in diesem Video: http://www.liebehebamme.de/wie-steht-es-mit-sex-verhutung-in-der-wochenbettzeit/ Weitere Tipps und Antworten auf viele brennende Fragen rund um die Schwangerschaft gibt es von Hebamme Iris Edenhofer im Internet auf www.LiebeHebamme.de und auf den DVDs „Rund um den Bauch“ und „Schön, dass du da bist“.

Opt In Image
Positive, mutmachende Gedanken
Affirmationen für Deine Schwangeschaft

Erhalte kostenlos16 Affirmationen (positive Glaubenssätze) für Deine Schwangerschaft. Einfach hier eintragen, dann bekommst sie automatisch zugeschickt. Und monatlich einen bunten positiven Newsletter mit wertvollen Tipps für Schwangerschaft und Babyzeit.

Schwangerschaftbegleiterin. Ich helfe Dir, eine positive, grandiose Schwangerschaft und Geburt zu erleben.

Similar Posts

Leave A Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen