Gefühle

Warum die Angst vor der Geburt Dir helfen kann

Wir mögen keine Angst. Und sie kann auch schaden. Aber wie soll sie Dir helfen? Sie hilft Dir, indem du merkst: Da ist was, ich habe Angst. Normalerweise sollte sie sagen: Achtung, Säbelzahntiger. Jetzt sagt sie Achtung: Geburt. Aber wie soll das helfen? Tatsächlich nur indirekt. Es sagt dir, dass Du Angst vor der Geburt hast  – dass du Geburt so gefährlich wie einen Säbelzahntiger findest. Zu simpel, zu offensichtlich? Das Hilfreiche daran ist, wenn man es als HANDLUNGSAUFFORDERUNG auffasst. Und das hat sich leider noch nicht herum gesprochen. Flucht, wäre eine Handlung. […]

3 Tipps gegen Verstimmungen, Traurigkeit und depressive Stimmung

Obwohl alle Welt immer so tut, als ob es in der Schwangerschaft nur Grund zur Freude gäbe, so fühlt sich doch manche Schwangere eher traurig, belastet, melancholisch, bedrückt, ängstlich – zumindest zeitweise. Auch nach der Geburt besteht ein gewisses Risiko für depressive Verstimmung sowohl vom harmlosen Wochenbettblues bis hin zur ernsthaften Wochenbettdepression (die noch immer schlecht wahrgenommen wird). Prinzipiell hat eine solche Verstimmung oder depressive Stimmung immer vielerlei Gründe und Auslöser. Auch wenn die Frau manchmal das Gefühl hat, grundlos sich traurig zu fühlen. Stimmungsschwankungen in der Schwangerschaft und auch in der […]

Angst ist kein Bauchgefühl

Angst in der Schwangerschaft ist kein Bauchgefühl. Es ist Angst. Angst ist auch kein Warnzeichen. Es ist Angst. In den allerallerallermeisten Fällen ist Angst einfach nur Angst. Gerade in der Schwangerschaft. Wenn du dir z.B. Sorgen machst, weil dein Partner zu spät nach Hause kommt und du an einen Verkehrsunfall denkst – so wird der nicht wahrscheinlicher, nur weil du daran denkst oder Angst davor hast. So ist es auch in der Schwangerschaft. [accordion_content heading=“Hinweise darauf, dass […]

Fühlst du dich ferngesteuert, wie ein Hormon-Zombie?

Fühlst du dich seltsam fremd in der Schwangerschaft? Wie eine Maschine, oder ferngesteuert? Eine Art Schwangerschaftszombie? Damit bist du nicht allein. Denn es ist wirklich äußerst befremdlich, sich selbst plötzlich nicht mehr zu kennen. Anders zu reagieren, eine andere Leistungskurve zu haben, viel öfter müde zu sein und plötzlich in Tränen auszubrechen ohne dass man genau sagen könnte warum. Vielleicht denkst du jetzt: naja da muss man halt durch, da braucht man sich nicht so anstellen. Richtig ist: Solche Erlebnisse gehören zu den allermeisten Schwangerschaften dazu, man kann sie nicht auslassen. Aber trotzdem möchtest […]

Bauchglück: Vertrauen finden und feiern – ein ganz anderes Schwangerschaftsmagazin

Jetzt neu: 28 Seiten voller bestärkender Informationen für deine Schwangerschaft Das brandneue digitale Magazin Bauchglück behandelt Schwangerschaft, Geburt und Mutterschaft als eine zutiefst weibliche, kraftvolle und erfüllte Zeit, betrachtet aber auch medizinische Abläufe und Aspekte. Es geht um Gefühle, fühlen, Hebammenwissen und all das, was Schwangerschaft, Geburt und Mutterschaft so besonders macht. Etwas abseits den Mainstreams. Die erste Ausgabe des Magazin Bauchglück kannst du gleich hier und jetzt lesen (darauf klicken):   oder hier klicken für ein neues Fenster: http://joom.ag/LM8p   Aus dem Inhalt dieser Ausgabe: Mit dem Baby im tiefen Kontakt vor der Geburt Flowbirthing: Geburt als Fest Mythos Spermienwettkamp Vortrag […]

Diese 10 Empfindungen und Gedanken rauben Ihnen Kraft

Ist Ihnen auch schon mal aufgefallen, was Sie sich selbst so an den Kopf werfen? Mit dem üblichen Selbstgesprächen im Kopf können wir uns ganz schön Kraft rauben. Veilleicht kennen Sie einige dieser Sätze: Hier ist eine TopTen der Krafträuber: 1 Schlechtes Gewissen über etwas, was Sie gefühlt oder gedacht haben. 2 Sorgen machen über „was, wenn..“ 3 Geht nicht: ich hab keine Zeit dafür. 4 Das klappt ja doch nicht / geht ja doch nicht 5 Ich bin ihnen wieder egal. Typisch. 6 Ich sollte nicht so undankbar sein 7 Kann ich das nicht E_I_Nmal (richtig machen)? ! 8 Ich bin häßlich.. mein xyz ist so häßlich […]

Wochenbettgeschichten und Tipps in der Blogparade

Das Wochenbett ist diese ominöse Zeit nach der Geburt, unter der sich eine Schwangere nichts vorstellen kann :) Aber Spaß beiseite. Normalerweise erscheinen ja hier auf rund-und-gluecklich eher Ratgeberartikel. Das wäre jetzt also gewesen, wie Sie ein schönes Wochenbett erleben können. Aber nicht nur hat das die Hebamme Jana Friedrich schon ganz wunderbar geschrieben – ich bin beim Thema Wochenbett generell etwas stiller. Denn mein Wochenbett habe ich als Desaster empfunden. Und obwohl ich positive Artikel bevorzuge, habe ich mich entschieden, diese  Stimme in den Kanon der Wochenbettgeschichten einfügen – denn nicht jedes Wochenbett ist […]

Hilfe bei starken Ängsten und Sorgen im Wochenbett

Erst einmal ist das völlig im Bereich des Normalen, nicht jede Mutter verspürt diese legendäre Freude beim Anblick des Neugeborenen – auch diese Beziehung muss erst wachsen. Wenn Sie aber im Wochenbett sind und Sie generell keine Freude mehr fühlen; wenn Sie nicht schlafen können, weil Gedanken und Gefühle Sie wachhalten; wenn Sie tiefe Traurigkeit verspüren, Sorgen, Angst und Überforderung. Dann ist dieser Leitfaden hier für Sie. Schrimpf_Halten_S.194-199