Schwangerschaftsliteratur

  • Geburt Die Wiederentdeckung des weiblichen Weges

Buchvorstellung: Geburt. Die Wiederentdeckung des weiblichen Weges

„Geburt – die Wiederentdeckung des weiblichen Weges“ ist das Buch, das ich während meiner eigenen Schwangerschaft vermisst habe. Birgit Baader befasst sich auf mehr als 200 Seiten mit einer ganzheitlichen-spirituellen Schwangerschaft und Geburt. Der Inhalt dieses Buches ist eine bisher einmalige Zusammenstellung zu diesem Thema – der Autorin erging es nämlich in ihrer Schwangerschaft ganz genauso: Auch sie vermisste entsprechende Literatur. (mehr …)

Buchvorstellung: Geborgene Babys

Ein erfrischendes Buch zum um die Ecke denken. „Bemerkenswert!“, sagt die Therapeutin und Autorin Rita Messmer im Vorwort über das Buch Geborgene Babys und ich bin geneigt, zuzustimmen. Julia Dibbern hat ein gut zusammengestelltes Buch über moderne Elternschaft, Attachment-Parenting geschrieben. Es hat das Potential, das Herz der Lesenden zu erreichen. Die Autorin schreibt natürlich und angenehm locker, das ganze Buch macht einen sehr angenehmen und vor allem sehr ehrlichen Eindruck beim Lesen. Man kann die Herzenswärme der Autorin nahezu spüren, ohne dass das Buch in irgendeiner Weise überzogen oder kitschig wäre. […]