Das können Sie für Ihr schönes Geburtserlebnis tun (und gegen die Angst)

Lassen Sie uns darüber reden, was Sie auf jeden Fall über die Geburt wissen sollten und was Sie tun können, um einer schlechten / traumatischen Erfahrung vorzubeugen.

Geburt lässt sich nicht kontrollieren aber trotzdem können Sie einiges dafür tun, um Ihren Beitrag dazu zu leisten, dass es ein gutes Erlebnis wird.

Ich erlebe, wenn ich über meine Arbeit rede, sehr viele „WENN ICH DAS NUR VORHER GEWUSST HÄTTE“-Reaktionen und Geschichten. Und das macht mich traurig. Deshalb möchte ich meinen Beitrag dazu leisten, dass Sie alle wichtigen Informationen haben, um die für Sie richtigen Entscheidungen treffen zu können.

Deshalb lade ich Sie ein zu einem Vortrag (mit anschließender Diskussions-Möglichkeit), damit Sie rausfinden können, ob Sie gut informiert sind und ob Ihnen noch Puzzleteile fehlen, was Sie tun können, um sich auf die Geburt vorzubereiten und welche Faktoren Sie während der Geburt beeinflussen können.

Und wer mich kennt weiß, dass es in diesem Vortrag auch um Angst und Gefühle geht, weniger um Adressen, Medizin und Todolisten.

18. Dezember 2014, 21:15 – „Was jede Schwangere über die Geburt wissen sollte und was Sie tun können, um einer traumatischen Geburt vorzubeugen“ https://www.cliqmeet.com/SchoeneGeburt
Toggle

Melden Sie sich hier an: https://www.cliqmeet.com

Schwangerschaftbegleiterin. Ich helfe Dir, eine positive, grandiose Schwangerschaft und Geburt zu erleben.

Similar Posts

Leave A Comment