Das können Sie für Ihr schönes Geburtserlebnis tun (und gegen die Angst)

Lassen Sie uns darüber reden, was Sie auf jeden Fall über die Geburt wissen sollten und was Sie tun können, um einer schlechten / traumatischen Erfahrung vorzubeugen.

Geburt lässt sich nicht kontrollieren aber trotzdem können Sie einiges dafür tun, um Ihren Beitrag dazu zu leisten, dass es ein gutes Erlebnis wird.

Ich erlebe, wenn ich über meine Arbeit rede, sehr viele „WENN ICH DAS NUR VORHER GEWUSST HÄTTE“-Reaktionen und Geschichten. Und das macht mich traurig. Deshalb möchte ich meinen Beitrag dazu leisten, dass Sie alle wichtigen Informationen haben, um die für Sie richtigen Entscheidungen treffen zu können.

Deshalb lade ich Sie ein zu einem Vortrag (mit anschließender Diskussions-Möglichkeit), damit Sie rausfinden können, ob Sie gut informiert sind und ob Ihnen noch Puzzleteile fehlen, was Sie tun können, um sich auf die Geburt vorzubereiten und welche Faktoren Sie während der Geburt beeinflussen können.

Und wer mich kennt weiß, dass es in diesem Vortrag auch um Angst und Gefühle geht, weniger um Adressen, Medizin und Todolisten.

18. Dezember 2014, 21:15 – „Was jede Schwangere über die Geburt wissen sollte und was Sie tun können, um einer traumatischen Geburt vorzubeugen“ https://www.cliqmeet.com/SchoeneGeburt
Toggle

Melden Sie sich hier an: https://www.cliqmeet.com

Schwangerschaftbegleiterin. Ich helfe Dir, eine positive, grandiose Schwangerschaft und Geburt zu erleben.

Similar Posts

Leave A Comment

Bitte wähle Deine Voreinstellung

Bitte wähle eine Option. Mehr Informationen zu den Auswirkungen der Optionen hier Help.

Bitte wähle erste eine Einstellung

Deine Einstellung wurde gespeichert!

Help

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst Du bitte eine Cookie-Auswahl treffen. To continue, you must make a cookie selection. Below is an explanation of the different options and their meaning.

  • Bitte alle Cookies akzeptieren (inkl. Google Analytics und FacebookPixel):
    Alle Cookies: Dies beinhaltet auch Google Analytics und Facebook Pixel. Google Analytics ist anonymisiert und ich verwende es, um zu erfahren, was die Leserinnen interessiert und wie ich die Seiten verbessern kann. Das Facebook Pixel verwende ich, um hin und wieder gesponserte Beiträge in Deinem Feed erscheinen zu lassen, die ich für interessant halte (du kannst auf Facebook Werbung auch ausschalten).
  • Nur notwendige Cookies von diesem Wordpress (Login etc):
    Nur Cookies von dieser Webseite - die zum Beispiel zum Optin nötig sind und zum angemeldet bleiben (Kursteilnehmer etc)
  • Alle Cookies ablehnen:
    Gar keine Cookies (technisch notwendige sind hiervon ausgenommen)

Du kannst hier Deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern: Datenschutzhinweis. Impressum

Back