Das zweite Kind: Angst vor der Geburt

Sie haben bereits eine Geburt erlebt. Vielleicht eine sehr anstrengende Geburt oder vielleicht eine Geburt die schon an der Grenze zu „traumatisch “ liegt und freuen sich sehr auf das zweite Kind. Aber da ist noch die Geburt.
Für die meisten Mehrfachmütter ist spätestens, wenn es ernst wird und die Geburt vor der Tür steht auch große große Angst mit im Spiel. Das ist sehr nachvollziehbar.
Die gängigste „Lösung“ ist dann, möglichst zu versuchen, diese Angst zu ignorieren oder auszuhalten -was unterschiedlich gut funktioniert. Aber wäre es nicht einfach viel viel viel angenehmer nicht das irgendwie nur durchzustehen, sondern aktiv da durch zu gehen, sich besser zu fühlen – ja sogar frohen Mutes in die Geburt zu gehen? Natürlich bleibt meist ein bisschen Restaufregung aber auch als Mehrfachmutter kann frau gestärkt in die Geburt gehen.

Und das ist kein perfektionistischer Anspruch, dem Sie genügen oder nicht, sondern ein Wunsch. Etwas, das Ihnen jeder wünscht – und Sie sich sicherlich auch.

Am einfachsten und effektivsten können Sie übrigens gegen die Angst vor einer erneuten Geburt entgegentreten, wenn Sie nicht bis eine Woche vor Geburtstermin warten, sondern gleich zu Beginn der Schwangerschaft sich schon einmal damit auseinander setzen.
Aber auch in den letzten Tagen sich dem Problem erstmalig zu stellen und sich besser fühlen zu wollen, ist in Ordnung und kann helfen. Helfen, damit Sie sich besser fühlen, gestärkt. Und das Abenteuer Geburt von einer stärkeren Ausgangssituation aus starten – und somit die Weichen stellen, während der Geburt mehr Ruhe und Kraft zu haben.

Stellen Sie sich vor, einer Ihrer Liebsten, hätte ganz schrecklich Angst vor etwas. Sie möchten doch sicherlich nicht nur ermöglichen, dass dieser jemand diese Ängste mit zusammengebissenen Zähnen aushalten kann sondern Sie möchten sie oder ihn doch sicherlich dabei unterstützen, sich besser zu fühlen, keine (oder wenigstens weniger und seltener) Angst zu verspüren, Selbstvertrauen und Vertrauen zu entwickeln, oder?

Mein Vorschlag, ja meine Bitte: Tun Sie das auch für sich selber!

Ich unterstütze Sie dabei mit einer kostenlosen MiniCoachingSession per Telefon, Google+ oder Skype. Ganz ohne Risiko und ohne Kosten.

Denn Coaching ist einer der einfachsten und effektivsten Wege aus Problemen und Angst heraus. Das ist zu zweit deutlich einfacher als alleine – das können Sie in der MiniCoaching-Session ausprobieren.

Opt In Image
Tschüß Angst!
Kostenloses Ebook

Die Schwangerschaft bringt Ängste und Sorgen mit sich.

Lerne in diesem kostenlosen 20 seitigem Ebook, wie du sinnvoll mit den Ängsten und Sorgen umgehen kannst. Von den kleinen bis zu den großen Ängsten.

Für eine kraftvolle und glückliche Schwangerschaft.

* indicates required




 

Praktische Tipps, Übungen und Hilfe bei den verbreitetesten Ängsten und Sorgen.

Schwangerschaftbegleiterin. Ich helfe Dir, eine positive, grandiose Schwangerschaft und Geburt zu erleben.

Similar Posts

Leave A Comment

Bitte wähle Deine Voreinstellung

Bitte wähle eine Option. Mehr Informationen zu den Auswirkungen der Optionen hier Help.

Bitte wähle erste eine Einstellung

Deine Einstellung wurde gespeichert!

Help

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst Du bitte eine Cookie-Auswahl treffen. To continue, you must make a cookie selection. Below is an explanation of the different options and their meaning.

  • Bitte alle Cookies akzeptieren (inkl. Google Analytics und FacebookPixel):
    Alle Cookies: Dies beinhaltet auch Google Analytics und Facebook Pixel. Google Analytics ist anonymisiert und ich verwende es, um zu erfahren, was die Leserinnen interessiert und wie ich die Seiten verbessern kann. Das Facebook Pixel verwende ich, um hin und wieder gesponserte Beiträge in Deinem Feed erscheinen zu lassen, die ich für interessant halte (du kannst auf Facebook Werbung auch ausschalten).
  • Nur notwendige Cookies von diesem Wordpress (Login etc):
    Nur Cookies von dieser Webseite - die zum Beispiel zum Optin nötig sind und zum angemeldet bleiben (Kursteilnehmer etc)
  • Alle Cookies ablehnen:
    Gar keine Cookies (technisch notwendige sind hiervon ausgenommen)

Du kannst hier Deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern: Datenschutzhinweis. Impressum

Back