Datenschutzhinweis

Datenschutzerklärung 

Stand: 29.5.2018

Diese Datenschutzerklärungen werden regelmäßig aktualisiert.

 

So, die Datenschutzhinweise werden länger und länger – und ehrlich gesagt auch immer unverständlicher –  deshalb gibt erst mal eine Navigation und gleich im ersten Punkt, den Versuch, das ganze mit normalen Worten zu erklären. Das ist aber ein Prozess und nicht ganz fertig. Ich schaffe es aber nicht, all die rechtlichen Details in einen lesbaren sinnvollen Text zu bekommen, deshalb gibt es hier zwei Varianten:

Datenschutz auf einen Blick: der Versuch, es mit einfachen Worten zu erklären.

Besonders wichtig:  das Kapitel Newsletter /Mails
Cookies und Tracking

Deine Rechte

Datenschutz allgemein und Datenerfassung auf der Webseite (formales Deutsch – wo alle technisch und rechtlichen Details stehen).

 

Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise 

Ich finde Datenschutz gut – er ist nur etwas kompliziert und all das rechtliche macht es nicht einfacher. Also versuche ich jetzt zu erklären, wie das hier funktioniert.

Verantwortlich bin ich:

Rund und glücklich
Nora Bugdoll
Holzkircher Str. 12
13086 Berlin 

Nora@rund-und-gluecklich.de 

 

Was passiert hier, was wird erfasst?

Es gibt im Wesentlichen drei Szenarien. Das eine ist das, was der Webauftritt (das WordPress und all die Tools) automatisch erheben (das ist im Seitenbereich „Datenerfassung auf der Webseite detailliert technisch beschrieben und zum Glück wird da nur wenig automatisch erhoben). 2. Gibt es da die Daten, die Du mir gibst, um von mir eine Frage beantwortet zu bekommen, oder meine Emails und Videos zu erhalten. Und das dritte sind Daten, die ich gerne noch zusätzlich erheben würde – sogenanntes Tracking – damit ich auswerten kann, was die Menschen auf der Webseite tun und was sie gut finden (um passende Produkte zu kreiieren und zu verkaufen). Dieser dritte Bereich geht nur mit Deiner Einwilligung – dazu ist dieses graue Cookiepopup, das danach fragt und dessen Einstellungen Du hier findest.

 

Wofür werden die Daten genutzt? 

Automatisch erhobene Daten werden erhoben, um eine Bereitstellung der Website zu gewährleisten.Denn beim Aufrufen von Webseiten fallen immer Daten an und auch die verwendete Software kann welche erhebn. Details, wie gesagt, weiter unten.

Die manuell von der Besucherin eingegebenen Kontaktformulardaten werden verwendet, um die Anfrage zu bearbeiten und dokumentieren.

Dann gibt es noch die Möglichkeit Emailserien, Newsletter und mehrere Minikurse zu abonnieren. Diese Daten werden zum Versand der abonnierten Emails gespeichert (die Emails können Texte, Videos, Produkthinweise, Lesehinweise oder Werbung enthalten).
Und es gibt für Kunden mit Vertragsverhältnis die Möglichkeit, sich auf der Webseite einzuloggen, um an Ihre Kurs- oder Coaching- Unterlagen zu gelangen. Darüber werdne die Kundinnen separat informiert.

Ich habe noch nie Daten weiterverkauft und werde das auch nicht tun. Ich verwende die Anfragen- und Mail-Abonnoments schon für Marketing, in dem ich nämlich in den Texten auf meine Dienstleistungen hinweise. Ganz einfach und ungefährlich.

Bezüglich der automatisierten Mails gibt es aber noch mehr zu wissen. Diese werden von einem Anbieter namens Mailchimp in meinem Auftrag versendet. Dazu speichere ich die Angaben bei Mailchimp (mit entsprechendem Vertrag über den Datenschutz). Und vor allem: die automatisch versendeteten Emails, für die man sich freiwillig eintragen kann, werden automatisch ausgewertet zu statistischen Zwecken. Mailchimp erhebt dazu technisch wie oft eine Email geöffnet und geklickt wurde. Nur wenn Du damit einverstanden bist, kannst Du meine Emailserien abonnieren. Denn ich möchte wissen, ob die Mails gelesen werden und was angeklickt wird, um so, meine Angebote besser an Deine Interessen anzupassen. Es gibt immer überall einen Optout Link und Du kannst mir auch so einfach Bescheid sagen, wenn Du Deine Einwilligung widerrufen möchtest (also die Mails nicht mehr bekommen möchtest).

 

Welche Rechte hast Du? 

Du hast jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Seiner gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Du hast außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Außerdem steht Dir das Recht zu, Dir Deine Daten in einem maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen.
Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz kannst Du Dich jederzeit an mich wenden.
Desweiteren steht Dir ein Beschwerderecht einer beliebigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu. 

Allgemeine Hinweise Datenschutz

Ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. 

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Sie ist sehr lang geworden. Wenn Sie Fragen haben, können Sie mich gerne anschreiben.
Ich habe passende Maßnahmen unternommen, um Ihre personenbezogene Daten zu schützen.

 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung 

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. 

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. 

 

Wie die Daten generell verarbeitet und gespeichert werden

Alle Daten, die in die Formulare eingegeben werden, werden von mir auf den von mir verwendeten Bürocomputern und /oder der Officecloud gespeichert. Für die Einbindung von Dienstleistern habe ich Auftragsdatenverarbeitungsverträge, wo es nötig ist. Ich verwende eine Microsoft Office 365 Cloud, die ein hohes Datenschutzniveau hat und deren Daten in Europa gespeichert werden.

 

Individuelle Cookie und Tracking Einstellungen für diese Seite

Beim ersten Betreten erscheint eine Abfrage zur Auswahl und Einwilligung der Cookies inklusive des Trackings von Google Analytics und dem Facebook Pixel. Hier könnnen die Einstellungen angesehen und geändert werden.

Ich freue mich über jede Erlaubnis das Tracking zu Verwenden, da ich damit auswerte, welche Inhalte interessant sind und auf Facebook mittels Anzeige auf meine Inhalte und Dienstleistungen hinweise. Aber die Einwilligung ist komplett freiwillung steuerbar. Die Einwilligung kann jeder Zeit widerrufen werden. Hier ist nochmals das Plugin für Änderungen:

Bitte wähle Deine Voreinstellung

Bitte wähle eine Option. Mehr Informationen zu den Auswirkungen der Optionen hier Help.

Deine Einstellung wurde gespeichert!

Help

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst Du bitte eine Cookie-Auswahl treffen. To continue, you must make a cookie selection. Below is an explanation of the different options and their meaning.

  • Bitte alle Cookies akzeptieren (inkl. Google Analytics und FacebookPixel):
    Alle Cookies: Dies beinhaltet auch Google Analytics und Facebook Pixel. Google Analytics ist anonymisiert und ich verwende es, um zu erfahren, was die Leserinnen interessiert und wie ich die Seiten verbessern kann. Das Facebook Pixel verwende ich, um hin und wieder gesponserte Beiträge in Deinem Feed erscheinen zu lassen, die ich für interessant halte (du kannst auf Facebook Werbung auch ausschalten).
  • Nur notwendige Cookies von diesem Wordpress (Login etc):
    Nur Cookies von dieser Webseite - die zum Beispiel zum Optin nötig sind und zum angemeldet bleiben (Kursteilnehmer etc)
  • Alle Cookies ablehnen:
    Gar keine Cookies (technisch notwendige sind hiervon ausgenommen)

Du kannst hier Deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern: Datenschutzhinweis. Impressum

Back

Time stampUser action

Datenerfassung auf unserer Website

Server-Log-Dateien 

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: 

  • Browsertyp und Browserversion 
  • verwendetes Betriebssystem 
  • Referrer URL 
  • Hostname des zugreifenden Rechners 
  • Uhrzeit der Serveranfrage 
  • IP-Adresse 

 

Die Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:  

  • um einen ordnungsgemäßen und reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website sicherzustellen 
  •  und die Systemsicherheit und -stabilität sicherzustellen 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. 

 

Kontaktformular 

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage, Kommunikation, Datenaustausch und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Diese Daten werden solange gespeichert wie deren Verarbeitung für diese Zwecke erforderlich ist bzw. bis zum Ablauf etwaiger sich daran anschließender Aufbewahrungsfristen. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit auf Grundlage unseres berechtigten Interesses der Beantwortung Ihrer Anfrage und Anbahnen eines Vertragsverhältnisses /Verkaufs  (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).   

Die Daten des Kontaktformulars werden SSL-verschlüsselt übertragen und danach per Email an die Email-Adresse verschickt. Sie wird auf dem Webserver und meinem Office Software gespeichert. Für beide Speicherorte besteht ein Auftragsdatenverarbeitungsvertrag.   Sollte sich aus der Kommunikation kein Verkauf ergeben, überprüfe ich einmal im Jahr, ob die gespeicherten Daten gelöscht werden können.

 

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen  

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. 

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht. 

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. 

Newsletter 

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter. 

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. 

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt. Wir benutzen zum Verwalten der Abonnements und zum Versenden den Anbieter Mailchimp (siehe nächster Abschnitt).

 MailChimp zum Newsletterversand

Diese Website nutzt die Dienste von MailChimp für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA. 

MailChimp ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Wenn Sie Daten zum Zwecke des Newsletterbezugs eingeben (z.B. E-Mail-Adresse), werden diese auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. 

MailChimp verfügt über eine Zertifizierung nach dem “EU-US-Privacy-Shield”. Der “Privacy-Shield” ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll. 

Mit Hilfe von MailChimp können wir unsere Newsletterkampagnen analysieren. Wenn Sie eine mit MailChimp versandte E-Mail öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. web-beacon) mit den Servern von MailChimp in den USA. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen. 

Wenn Sie keine Analyse durch MailChimp wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen. 

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. 

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von MailChimp gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt. 

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von MailChimp unter: https://mailchimp.com/legal/terms/. 

Abschluss eines Data-Processing-Agreements 

Wir haben ein sog. „Data-Processing-Agreement“ mit MailChimp abgeschlossen, in dem wir MailChimp verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden: https://mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/sample-agreement/. 

 

 

Google Analytics 

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. 

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. 

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO – die Zustimmung wird mittels des Plugins Borland eingeholt, bevor das Tracking erfolgt. Vielen Dank für diese Zustimmung. Die Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden. Bei Löschen der Cookies im Browser erscheint auch die Abfrage neu. Ich nutze Google Analytics zur Statistischen Auswertung des Angebots.  

IP Anonymisierung 

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 

Browser Plugin 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. 

Widerspruch gegen Datenerfassung 

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren. 

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de. 

Auftragsdatenverarbeitung 

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um. 

Facebook Pixel 

Unsere Website nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). 

So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden. 

Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden. 

In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://www.facebook.com/about/privacy/. 

Sie können außerdem die Remarketing-Funktion “Custom Audiences” im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein. 

Wenn Sie kein Facebook Konto besitzen, können Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/. 

Die Verwendung des Facebook Pixels erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO – die Zustimmung wird mittels des Plugins Borland eingeholt, bevor das Tracking erfolgt. Der Seitenbetreiber nutzt das Facebook Tracking um der Besucherin gelegentlich passende inhaltliche Beiträge, Newsletteroptin oder Dienstleistungen in Anzeigenform anzubieten. Nutzungsbasierte Werbung kann bei Facebook ausgeschaltet werden. Die Einwilligung (die über das Plugin bei Betreten der Seite) gegeben wurde, kann jederzeit widerrufen werden. Wenn keine Einwilligung erfolgte, erfolgt auch kein Tracking. 

 

 Plugins und Tools

Google Web Fonts 

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. 

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. 

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. 

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/. 

Externe Schriften/ Symbole von Font Awesome 

Externe Schriftarten von Font Awesome, Inc., https://fontawesome.com/. Die Einbindung der Schriftarten erfolgt durch einen Serveraufruf bei Font Awesome in den USA. Datenschutzerklärung: https://fontawesome.com/privacy. 

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. 

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/. Die Nutzung der modernen ansprechenden Symbole von Font Awsome erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. 

Amazon Partnerprogramm 

Die Betreiber der Seiten nehmen am Amazon EU- Partnerprogramm teil. Auf unseren Seiten werden durch Amazon Werbeanzeigen und Links zur Seite von Amazon.de eingebunden, an denen wir über Werbekostenerstattung Geld verdienen können. Amazon setzt dazu Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Dadurch kann Amazon erkennen, dass Sie den Partnerlink auf unserer Website geklickt haben. 

Die Speicherung von “Amazon-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat hieran ein berechtigtes Interesse, da nur durch die Cookies die Höhe seiner Affiliate-Vergütung feststellbar ist. 

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Amazon: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401. 

 

 

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Durch das WordPress Plugin Borlab wird ein Übertragen von Daten an youtube ohne Zustimmung des Nutzers verhindert. Die Verwendung von Youtube erfolgt somit nach Einwilligung. Diese wird einzeln auf der Seite gegeben und kann jederzeit widerrufen werden. Sollte es Probleme mit dem Plugin geben, freue ich nich über Information und Rückmeldung.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

Unternehmensseiten in sozialen Medien

Facebook  

Wir haben auf Facebook eine Unternehmensseite eingerichtet. Damit informieren wir Sie über Aktuelles, Informationen zu Datenschutz und Informationssicherheit, Veranstaltungen und Angebote. Sie können unsere Unternehmensseiten mit einem „Gefällt mir“ markieren, um auf dem Laufenden zu bleiben. Wenn Sie in Facebook die Teilnahme zu einer Veranstaltung von uns kennzeichnen, werden diese Daten nicht automatisiert an Unternehmensressourcen übermittelt. Wir erheben über die Plattformen automatisiert und manuell keine personenbezogenen Daten von Ihnen. 

Wenn Sie mit uns über die Chat Funktion der Plattformen in Verbindung treten, verarbeiten wir Ihre Informationen, für die Kommunikation mit Ihnen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre freiwillige Übermittlung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Comments are closed.