Mutterliebe stärkt die Seele und das Immunsystem

mutterliebeGenau genommen muss es heißen: Elternliebe oder bedingungslose Liebe stärkt die Seele, die Psyche und das Immunsystem. Lange wissen wir schon, dass die verlässliche Bindung für ein Kleinkind eine zentrale Rolle für die gesunde Entwicklung spielt. Doch immer wieder gibt es neue Funde darüber, welche exakten Auswirkungen Bindung, Liebe und Fürsorge tatsächlich haben.

So wurde beispielsweise an der Universität von Kalifornien herausgefunden, dass Elternliebe die Gesundheitsrisiken durch schlechte Erfahrungen und schwierigen sozialen Umständen außer Kraft setzen können. Das heißt folgendes: Erlebt ein Kind etwas Schlimmes, wie Gewalt, exzessiven Stress oder ähnliches, dann bewirkt dies u.a. einen Überschuss an sogenannten Entzündungsmarkern im Blut, die bei anhaltendem Stress auch zu chronischen Erkrankungen führen können. Diese Folgen sind auch langfristig im ganzen Leben zu beobachten. Die Elternliebe kann dies jedoch ausgleichen und es ist nachgewiesen, dass die Entzündungsmarker im Blut dadurch geringer sind, ebenso wie das Krankheitsrisiko und das nicht nur in der Kindheit sondern auch im späteren Leben.

All das ist nicht ganz neu, aber ich finde es äußerst erwähnenswert. Heißt es doch, dass Liebe tatsächlich heilt – und das langfristig. Das heißt auch, dass wenn das Kind etwas erlebt, dass uns fast das Herz bricht, weil es nicht hätte geschehen sollen – dass wir trotzdem als Eltern etwas tun können – auch wenn es schon geschehen ist. Und es heißt, dass unsere Liebe, unser Dasein für das Kind eine ganz reale Auswirkung hat. Und das gilt von Anfang an – und der Anfang ist hier nicht die Geburt.

Da Mütter schnell mit Schuldgefühlen bei der Hand sind, etwas falsch gemacht zu haben, oder versäumt zu haben, sage ich es nochmals: Liebe kann es wieder gut machen. Schuldgefühle helfen nicht. Liebe schon.

Also: Wann immer mal wieder ein schlechter Tag ist (wir wollen ja mal hoffen, dass Ihr Kind nichts wirklich gravierend Schlimmes erlebt), an dem Sie das Gefühl haben, alles falsch gemacht zu haben: Atmen Sie tief durch: Sie haben nicht _alles_ falsch gemacht. Sie geben das allerwichtigste Fundament, dass Ihr Kind für seine psyschische, seelische und körperliche Gesundheit braucht: Ihre Liebe und ihr emotionales Da-Sein.

Opt In Image
Positive, mutmachende Gedanken
Affirmationen für Deine Schwangeschaft

Erhalte kostenlos16 Affirmationen (positive Glaubenssätze) für Deine Schwangerschaft. Einfach hier den Newsletter abonnieren mit bunten positiven Newsletter mit wertvollen Tipps für Schwangerschaft und Babyzeit.

Der Newsletter wird Datenschutzrechtlich korrekt verschickt und Du kannst Deine Einwilligung jederzeit widerrufen. Und das war sogar schon immer so.

Schwangerschaftbegleiterin. Ich helfe Dir, eine positive, grandiose Schwangerschaft und Geburt zu erleben.

Similar Posts

Leave A Comment