Individuelles Coaching

Der schmerzende Wunsch – das falsche Geschlecht

Gallery Permalink

Der schmerzende Wunsch – das falsche Geschlecht

/

„Ich fühle mich so schlecht. Ich hätte so gerne ein Mädchen, so sehr, dass es schmerzt. Aber ich bin mit einem Jungen schwanger. Jetzt fühle ich mich so furchtbar, weil ich mein Baby nicht so lieben kann, wie ich es sollte.“

Wenn das deine Situation beschreibt, dann habe ich etwas für dich und kann dir helfen.

Denn ich weiß, dass es eine fürchtliche Situation für dich ist.

… dass du leidest und gerne mehr für dein Baby empfinden würdest, es aber gerade nicht kannst

… dass du es fürchterlich findest, dass du nicht mehr für dein Baby empfinden kann

… dass das schlechte Gewissen und der gefühlte Schmerz dich fertig machen

… dass dieses Gefühl, dass das Geschlecht falsch ist, riesig und unumwindlich scheint

 

Ein Teufelskreis

4Das was du gerade erlebst, ist ein Teufelskreis aus negativen, schmerzenden Gefühle. Denn du kannst nicht erhalten, wonach du dich sehnst und empfindest gleichzeitig Schmerz darüber, dass die Situation so ist wie sie ist.

Dieser Teufelskreis ist eine Art selbsterhaltendes System. Es scheint keinen Ausweg daraus zu geben, denn nach dem einen Schmerz und schmerzhaften Gedanken folgt der nächste und wieder der erste. Es ist nicht lösbar. Und obwohl du anders fühlen möchtest, gelingt es dir nicht. Es scheint aussichtslos und da man als Mutter sein Kind ja liebe sollte und auch lieben will, traust du dich vielleicht auch gar nicht, mit jemandem darüber zu reden.

Und: Wenn du es doch versucht hast, hast du sicherlich wenig hilfreiche Ratschläge bekommen: Das wird schon werden …. du kannst ja noch ein Kind bekommen… und ähnliches.

 

Es gibt Hoffnung

Es gibt Hoffnung für dich. Man kann den Teufelskreis verlassen. Du kannst wieder inneren Frieden finden und auch schließlich Gefühle für dein Baby entwickeln.

Dazu ist es nötig, dass du deine jetztigen Gefühle annimmst, nicht ignorierst. Und es ist […]

Statt Sorgen und Ängste: Innere Ruhe und Zuversicht mit diesem Fahrplan-Coaching

Gallery Permalink

Statt Sorgen und Ängste: Innere Ruhe und Zuversicht mit diesem Fahrplan-Coaching

aben Sie von einer glücklichen Schwangerschaft geträumt? Und nun sind Sie schwanger – aber das Glück ist nur manchmal zu fühlen? Schwangerschaft bringt oft neue Sorgen, Ängste, Unsicherheiten, Unruhe mit sich.

Ich kann Ihnen helfen, innere Ruhe und Vertrauen wiederzufinden.

Ich gebe sogar eine Garantie! Wenn sich Ihr Erleben mit dem Coaching NICHT verändert, und die Ängste nicht besser werden, erhalten Sie Ihr Geld zurück. Damit gehen Sie keinerlei Risiko ein.

Entmachten Sie die Ängste und Sorgen.

 

Sie erhalten Ihr individuellen Coaching in 4 Treffen (binnen 6 Wochen) und wir können in der Regel sofort loslegen.

Ende mit den Überforderungsgefühlen und dem Herumraten: Sie erhalten ein Übungssset zusammen mit dem Fahrplan aus den Sorgen und aus der Angst. Alles wird zusammen besprochen und geübt. Sie können fühlen, dass es wirkt.

Über den Coachingzeitraum erhalten Sie effektive Hilfe, aufkommende Blockaden und Probleme effektiv aus dem Weg zu räumen. Statt allein gelassen können Sie sich nun ermächtigt fühlen.

 

So geht es weiter: Vereinbaren Sie jetzt […]